Klarinetten

Klarinetten
Klarinetten in Bb, C oder Eb sind die gängigsten Klarinetten die in Orchester, Blaskapelle oder Musikzug in Gebrauch sind.

Sie sind in der Regel aus Grenadillholz gefertigt, obwohl man hin und wieder auch schon versucht dieses Holz durch unempfindlicheren und in großen Mengen herzustellenden Kunststoff oder Kunststoffverbindungen zu ersetzen um preislich günstiger zu werden, ist dies letztendlich immer wieder Kompromiss an den Klang. 

Die Mechaniken werden in der Regel gepresst bzw. geschmiedet und dann versilbert.

Die preislichen Unterschiede ergeben sich aus dem Material der Klarinette, die Herstellungsmethoden, die Mechanik und natürlich die Anzahl der Klappen. Wir empfehlen für den Einstieg mindestens 18, besser sogar 20 Klappen. Dies ermöglicht auch die Klarinette weiter zu spielen wenn die Anfangsphase vorbei ist. 

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist die deutsche Griffweise (wie sie Deutschland und in großen Teilen Österreichs gespielt wird), oder das Böhm-Syste, auch französische Griffweise genannt, wie es v. a. in den anderen Europäischen Länder und in den USA geblasen wird.

Wir führen B-Klarinetten in deutscher und in Böhm-Griffweise der Marken Adler, Keilwerth, Jupiter, Yamaha, Hammerschmidt, Th. Mort, Schreiber, Uebel u.a.